Amazon Prime Air hat man ja schon gehört, aber nicht nur der Online Händler denkt über eine Lieferung per Drohne nach, sondern auch die Frachtführer selbst, wobei UPS hier noch ein Stück weiterdenkt und die Drohne direkt in ihre Lieferwagen einbaut. Dies bietet in meinen Augen einen entscheidenden Vorteil, so kann man mehr Ware von A nach B transportieren und hat zugleich kürzere Flugzeiten mit der Drohne selbst.

Lieferung in dünn besiedelten Gebieten

In einem dünn besiedelten Gebiet in der Nähe von Tampa (Florida, USA) testete UPS die Lieferung von Paketen per Drohne. Über den bekannten Lieferwagen von UPS wurde ein Dom montiert unter dem sich eine Drohne befindet. Der Fahrer legt im Wagen das Paket in die Halterung der Drohne und öffnet das Dach. Dann startet die Drohne vom Dach des Wagens und liefert das Paket aus.

Wie das ganze funktioniert, könnt ihr euch in diesem Video anschauen.

Großes Einsparpotential

UPS erhofft durch diese Kombination Kostenersparnis. Die Drohne liefert das Paket aus selbstständig aus und kehrt dann wieder zum Lieferwagen zurück, wo sie geladen wird und für den nächsten Flug vorbereitet werden kann. Theoretisch kann dies sogar während der Fahrt passieren. Die Drohne würde also starten und dann zum LKW zurückkehren, der bereits zum nächsten Übergabepunkt weitergefahren ist, weil dort ev. der Fahrer selbst ein Paket ausliefert. UPS möchte die Drohnen vor allem in ländlichen Gebieten einsetzen. Denn würde jeder der 66.000 Fahrer nur eine Meile (1,6 Kilometer) pro Tag weniger fahren, könnte das Unternehmen nach eigenen Berechnungen bis zu 50 Millionen US-Dollar (gut 47 Millionen Euro) pro Jahr sparen.

Sharing is caring

Über den Autor

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen....und Filme. Im Netz auch als Pixelaffe bekannt. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe.de tun

Hinterlasse einen Kommentar