zuerst muss ich mal ein paar Dinge klarstellen:

  1. das Video ist nicht von mir
  2. der ganze Innenstadtbereich von Köln ist Kontrollzone
  3. Auftstieg ist somit komplett verboten
  4. NICHT NACHMACHEN
  5. NICHT NACHMACHEN
  6. NICHT NACHMACHEN
  7. NICHT NACHMACHEN

Irgendein hinrnloser Drohnebesitzer hat es doch tatsächlich fertig bekommen auf der Domplatte in Köln mit seiner Phantom (laut Videobeschreibung sogar 2 Phantoms) zu starten und einen Überflug über den Kölner Dom zu machen ohne sofort vom Ordnungsamt niedergeprügelt zu werden. Die Bilder lassen sich sehen, aber die Strafe die jemanden für so eine Aktion erwarten würde liegt wohl weit im 4-stelligen Bereich – denkt also nicht einmal daran so etwas ohne ein entsprechende Genehmigung durchzuführen.

Sharing is caring

Über den Autor

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen....und Filme. Im Netz auch als Pixelaffe bekannt. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe.de tun

Hinterlasse einen Kommentar