DJI hat heute ein neues Teaser Video veröffentlicht, das auf eine Ankündigung am 23. Januar 2018 hinweist:

Ebenfalls ging die Seite live.dji.com online auf der sich das Event wohl live gestreamt wird. Was allerdings gezeigt wird, bleibt wie immer ein großes Geheimnis. Lediglich das Wort „unfold“ lässt viel Raum für Spekulationen. Ev. wird die Mavic 2 vorgestellt? Eher unwahrsxcheinlich, da sich DJI dann das Geschäft mit der erst kürzlich vorgestellten Mavic Pro Platinum kaputt machen würde.

Viel wahrscheinlicher ist da die Spekulation, die gerade auf DJI Leaks aufkommt: Eine neue Inspire Pro!

Zeit wäre es auf jeden Fall.

DJI Inspire 2 Pro

Viele Infos gibt es wohl noch nicht, so soll die neue DJI Inspire 2 Pro mit weiteren Kollisionssensoren ausgestattet sein die nach vorne und hinten gerichtet sind, was zu einem fast kompletten Rundumschutz führen könnte. Ob sich die wilden Spekulationen und Leaks allerdings bestätigen, wird sich wohl erst am 23. Januar zeigen.

via DJI Leaks

Sharing is caring

Über den Autor

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen....und Filme. Im Netz auch als Pixelaffe bekannt. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe.de tun

1 Kommentar

  1. Nun wurde das Geheimnis ja bereits gelüftet und es ist die Mavic Air geworden. Sicher sind einige Mavic Pro Kunden nicht wirklich erfreut darüber das die Mavic Air um einiges kompakter ist und dann auch noch mit einer größeren Featureliste daherkommt. (zu allerletzt auch noch zu einem günstigeren Preis.)

    Weist du vielleicht etwas zu den Aufnahmeformaten?
    Bis jetzt habe ich noch nirgends gelesen das die Mavic Air RAWs schießen kann ..?

    Gruß,
    Pete

Hinterlasse einen Kommentar